Widerrufsbelehrung und -formular

Widerrufsrecht nach § 361 a BGB

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht gemäß nachstehender Maßgabe zu, wobei die Bezeichnung Verbraucher jede natürliche Person beschreibt, die ein Rechtsgeschäft weder zur gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit ausübt.

Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax oder E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger, bei Teillieferungen nicht vor Eingang der ersten Teillieferung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware an Magnolia Verlag GmbH & Co. KG, Derchinger Straße 165, 86165 Augsburg, Fax: 0821/34 32 633 oder E-Mail info@magnolia-kunstundverlag.de.

Bei einem wirksamen Widerruf sind die empfangenen Leistungen beider Parteien zurückzugewähren und eventuell erhaltener Nutzen herauszugeben. Kann eine Seite die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in einem verschlechterten Zustand zurückgeben, ist insoweit Wertersatz zu leisten. Dies gilt trifft nicht zu wenn die Verschlechterung der Sache auf nicht mögliche Prüfung, wie in einem Ladengeschäft beruht.
Bei einer Rücksendung aus einer Warenlieferung, deren Bestellwert insgesamt bis zu 40 Euro beträgt, hat der Rücksender die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Ebenfalls hat der Rücksender die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn der Bestellwert über 40 Euro liegt und die Gegenleistung oder eine Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht wurde. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Rücksender kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden beim Kunden abgeholt. Erstattungen von Zahlungen sind innerhalb von 30 Tagen, für den Rücksender, nach Absendung der Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit Eingang der Rücksendung, zu leisten.
Ende der Widerrufsbelehrung

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Sofware, sofern die gelieferten Datenträger vom Empfänger entsiegelt worden sind.

Allgemeine Hinweise

1. Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware sind unbedingt zu vermeiden.
2. Nach Möglichkeit ist die Ware in der Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und allen Verpackungsanteilen an uns zurückzusenden. Sollte die Originalverpackung beschädigt oder nicht mehr vorhanden sein, ist eine geeignete Verpackung zu verwenden, die einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden bietet.

Wir erstatten auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht vom Rücksender zu tragen sind.

Bitte keine Ware unfrei an uns zurücksenden!

3. Die vorgenannten Ziffern 1 - 2 sind nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufrechts.

Muster-Widerrufsformular herunterladen